Schneller zum Facharzt

Schneller zum Facharzt: Seit Ende Januar bekommen Kassenpatienten innerhalb von vier Wochen einen Termin in einer Facharztpraxis. Dazu müssen sie sich an den Terminservice der Kassenärzte in ihrem jeweiligen Bundesland wenden.

Voraussetzung ist eine Überweisung vom Hausarzt. Ausnahme: Bei Augen- und Frauenärzten kann der Terminservice auch ohne Überweisung in Anspruch genommen werden. Falls innerhalb der Frist kein Facharzttermin möglich sein sollte, können die Patienten die Ambulanz eines Krankenhauses aufsuchen.