Low-Carb-Diäten

Low-Carb-Diäten, also eine Ernährung (fast) ohne Kohlenhydrate, sind

effektiv: Der Zeiger der Waage rutscht schnell nach unten. Gesund ist das trotzdem nicht: Getreide etwa liefert wertvolle Ballaststoffe und Vitamine.

Entscheidend ist die Auswahl „guter Kohlenhydrate“ wie Vollkornprodukte mit ganzen Körnern oder Hülsenfrüchte. Diese machen länger satt und unterstützen so zusätzlich eine Diät. Vorsicht jedoch vor Nahrungsmitteln mit viel Stärke wie Reis, Nudeln, Weißbrot oder Kartoffeln: Sie sollten bei einer Diät vermieden werden.

 

Quelle: https://bit.ly/1TPu23Y