Pflanzlich gegen Verdauungsbeschwerden

Pflanzliche Arzneimittel helfen gegen viele Verdauungsbeschwerden – sofern man ihre Wirkung richtig einschätzt. So kommt es nicht nur auf die jeweilige Pflanze an, sondern auch auf die entsprechende Darreichungsform.

Bei Reizdarmbeschwerden etwa ist Pfefferminze sehr nützlich – allerdings nicht in Form von Tee, das wäre viel zu schwach. Eine bessere Wirkung lässt sich mit ätherischen Ölen erzielen. Auch sollten pflanzliche Medikamente nicht überschätzt werden: Zwar werden Flohsamen bei chronischen Darmentzündungen empfohlen, dauerhafte Heilung bringen sie aber nicht. Dafür ist ein entzündungshemmendes Medikament vonnöten.

Quelle: https://bit.ly/1UK12ej